Mit ‘. Seminar’ getaggte Artikel

Seminar / Workshop zu Walzentechnik – auch Rollstempeldruck genannt – mit Naturfarben

Mittwoch, 04. November 2015

Für Freunde schöner Oberflächen gibt es am Samstag, den 28.11.2015 in der naturfarbenwerkstatt im Oberern Gasthof Niederpoyritz bei Dresden ein Seminar bzw. einen Workshop zur Walzentechnik:

Seminar zur Walzentechnik mit Naturfarben

Seminar zur Walzentechnik mit Naturfarben


Seminarleiter Birger Jesch aus Thüringen hat als Maler viel Erfahrung auf diesem Gebiet und verfügt über eine große Musterwalzensammlung.

Veranstalterin Anka Böthig von der naturfarbenwerkstatt ist Spezialistin rund um Naturfarben mit einem Ladengeschäft auf der Augsburger Straße in Dresden Striesen.

Inhalt und Themen

"Im Seminar wird er den Rollstempeldruck zur Wandgestaltung in Vergangenheit und Gegenwart vorstellen, kulturhistorische Bezüge herstellen und Beispiele zeigen. Wir werden mit unseren bewährten Produkten (Kaseinfarbe, Lehmfarbe, Leimfarbe) Farbtöne mischen und das richtige Maß aus Untergrundfarbe und Dekor ermitteln.

Naturfarben auf Malervlies

Naturfarben auf Malervlies


Mit der Untergrundfarbe werden größere Vliesbahnen z.B. Variovlies) je 200 x75cm, die an Wänden angeheftet sind, gestrichen. Anschließend erfolgt die Musterapplikation mit den Walzen. Zur Verfügung stehen ca. 20 Musterwalzen verschiedener Anwendungsstile von Historismus über die Nachkriegsmoderne, Streublümchen, Stein- und Geflechtimitate. Wir testen die Muster verschiedener Stile in Abstimmung auf den vorbereiteten Untergrund, optimieren die Einheit aus Stil, Muster und Farbabstimmung und besprechen Varianten dazu.

Die Teilnehmer/innen können auch auf Farbkarton, auf Papiertüten oder auf mitgebrachten Untergründen arbeiten. Am Ende werden die gefertigten Vliesbahnen zerschnitten und jeder Teilnehmer erhält eine schöne Mappe mit den Arbeitsergebnissen."

Die Idee mit der Mappe finde ich persönlich besonders schön und mit der Rückbesinnung auf historische Dekorationsverfahren und dem Trend nach 50er und 60er Jahre Dekoren erleben die alten Walzen gerade ein wunderbares Comeback.

Die Teilnehmerzahl zum Seminar ist auf 12 Personen begrenzt.

Seminarzeit: Samstag, den 28.11.2015 9-16 Uhr

Seminarort: Baustelle der zukünftigen naturfarbenwerkstatt
Oberer Gasthof Niederpoyritz, Pillnitzer Landstr. 239, 01324 Dresden , 0174 – 3034669

Seminargebühr: 95,00 Euro
inkl. Mehrwertsteuer, Imbiss, Getränken und Werkzeugen zu verstehen. Wir reichen bunte Suppen und Großmutters Blechkuchen.

Anmeldung: www.naturfarbenwerkstatt.de.

Die Seminargebühr ist im Vorfeld zu überweisen.
Für die Seminare können Sie Ihren Prämiengutschein mit 50% Ermäßigung bis 500 Euro pro Jahr unter www.bildungsprämie.de anfordern.

Grundlagenseminar zur Innenwandgestaltung mit Naturfarben und historischen Malertechniken

Freitag, 24. Oktober 2014

Am Samstag, 25. Oktober 2014 findet von 10 bis 15 Uhr im Gerätemuseum des Coburger Landes in der alten Schäferei in Ahorn ein Grundlagenseminar zur Innenwandgestaltung mit Naturfarben und historischen Malertechniken von Marianne Schreiner statt.

Frau Schreiner ist Dipl. Ing. (FH) für Architektur und Baubiologin und gibt u.a. eine kleine Einführung in die Theorie der Naturfarben und ihre Anwendung, es werden Leim- und Kaseinfarben aus natürlichen Rohstoffen hergestellt sowie in historische Techniken wie Lasurtechniken, Schablonendekor oder die Musterwalzentechnik eingeführt.

Naturfarben

Naturfarben


Termin

Samstag, 25. Oktober 2014, 10.00 - 15.00 Uhr

Ort

Gerätemuseum des Coburger Landes, Alte Schäferei 2, 96482 Ahorn

Kosten

75 € (incl.MwSt.) Seminarunterlagen, Materialien und Mittagessen enthalten

Anmeldung

Marianne Schreiner
Dipl. Ing. (FH) Architektur
Baubiologin IBN
036948–279522
Information: www.bauhaeusle.com

Ort

Gerätemuseum des Coburger Landes, Alte Schäferei 2, 96482 Ahorn

Flyer

Flyer zum Seminar: Wohngesunde Farbenfreude