LandIDEE Wohnen & Deko – Handwerk mit Struktur

22. Juli 2014 von admin

Morgen, am 23. Juli 2014, erscheint in der August/September-Ausgabe der LandIDEE Wohnen & Deko ab Seite 54 ein 6-seitiger Bericht in der unter dem Titel "Handwerk mit Struktur" über meine Arbeit mit den Musterwalzen:

LandIDEE Wohnen und Deko

LandIDEE Wohnen und Deko

Redakteurin Katharina Kraus und Fotografin Dorothea Craven haben mich einen Tag in der Werkstatt begleitet und geben in dem Artikel einen Einblick in die Musterwalzenherstellung und zeigen tolle Ideen für die Gestaltung mit den Walzen im Wohn- und Dekobereich.

Mehr unter landidee.info

Gartenkeramik mit Musterwalzen

14. Juli 2014 von admin

Vor ein paar Wochen war ich zu Besuch bei Margit Hohenberger aus Hof. Mit Ihrer kreativen Unterstützung durfte ich eine Fotoserie zum Thema "Gartenkeramik mit Musterwalzen" umsetzen.

Am Anfang waren die Werkzeuge und der Ton ...

Musterwalze Nr. 302 für Keramik

Musterwalze Nr. 302 für Keramik



Wir haben fleißig gearbeitet (Margit am Ton und ich hinter der Kamera). Aber während der Fotoarbeiten waren wir nicht unbeobachtet - zwei junge Damen hatten uns die ganze Zeit im Blick:
Garten Keramik - unter Beobachtung im Atelier

Garten Keramik - unter Beobachtung im Atelier



Und nachdem Margit die Arbeiten gebrannt und glasiert hat sind tolle Einzelstücke für meine Fotoserie zur Inspiration vom "Arbeiten mit Musterwalzen und Ton / Keramik" entstanden:

Lederband mit rotem Anhänger aus Keramik

Lederband mit rotem Anhänger aus Keramik


Gartenkeramik

Gartenkeramik


Keramik Anhänger

Keramik Anhänger


Wer jetzt Lust bekommen hat selbst aktiv zu werden, unter strukturwalzen.de sind die Walzen zu kaufen.

Tatort – Gestern war kein Tag mit gerollten Wänden

29. Januar 2014 von admin

Gestern (am 28. Januar 2014 um 20:15) lief im Bayerischen Fernsehen der Tatort "Gestern war kein Tag" aus dem Jahr 2011 mit Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec.

Mir sind natürlich gleich die gerollten Wände, z.B. ab ca. 21:35 Uhr - also Minute 1:21:25 - kurz vor Schluß, aufgefallen. Bei 1:21:38 sieht man eine unsauber gerollte Stelle - daran erkennt man das es keine Tapete ist ;O)

"Roggendorf will Maria Weingärtner (Regine Lutz) ans Geld." und im Hintergrund ist das schöne gerollte Blättermuster zu sehen.

Bild 11 in der Galerie zeigt ebenfalls, aber leider unscharf, die gerollte Wand.

Leider habe ich den Film in der Videothek nicht gefunden - vielleicht taucht der Film ja nochmal in der Videothek auf.

Schöne gerollte Einladungskarte von Simone Lorenz

03. Januar 2014 von admin

Lange habe ich nichts mehr gepostet, aber mit guten Vorsätzen für das neue Jahr (ein gesundes, neues Jahr liebe Leser ;) möchte ich diese schöne gerollte Einladungskarte von Simone Lorenz vorstellen:

Gerollte Einladungskarte

Gerollte Einladungskarte

Einladung mit Muster S875

Einladung mit Muster S875

In der Werkstatt von Simone entsteht "Traditionelles und Innovatives aus Papier" - also tolle von Hand gebundene Bücher und Buchobjekte oder eben die mit der Walze S-875 in Silber gerollte Einladungskarte. So ärgere ich mich schon ein wenig das ich die Ausstellung damals verpasst habe.

Ihr könnt unter www.papierhandwerk.de ihre Arbeiten entdecken und wer selbst aktiv werden möchte kann sogar Kurse im Buchbinderhandwerk bei Ihr machen.

Die Kurse finden in Eggolsheim und Schwabach und, wenn jemand nicht ins schöne Franken will, in Berlin statt.

Na dann auf in ein kreatives 2014 ...

PROvinz – Vierzig künstlerische Bekenntnisse – eines davon mit Musterwalzen

16. Oktober 2013 von admin

Unter dem Stichwort "KEINE TÄTOWIERUNG MEHR AUF MENSCHENHAUT - Lasst eure Stubenwände sprechen!" ist eine beeindruckende Installation vom Kollegen Birger Jesch noch bis zum 24. November in der Galerie Waidspeicher im Krönbacken in Erfurt zu sehen.

Licence to roll - (c) Birger Jesch

Licence to roll - (c) Birger Jesch



Mit drei großformatigen, mit feinen Pigmenten gerollten Wandbildern auf Flies wird als Beitrag zur Ausstellung PROvinz der Rollstempeldruck "Made in Germany" propagiert.

Wer möchte kann eine „licence to roll“ erwerben und so einem Lehrling die „Walz“ ermöglichen. Ich finde die Idee über den Kauf eines Kunstwerkes noch etwas für die Fort- und/oder Weiterbildung eines jungen Malers zu tun genial. So kommt der Auftraggeber nicht nur zu einer einzigartigen Wandgestaltung - er oder sie bekommt sogar die passenden Werkzeuge dazu und tut ein gutes Werk.

In einem Holzkoffer, wie er früher von den Malern verwendet wurde, sind die Werkzeuge auch in der Ausstellung zu sehen.

Zu sehen sind die drei Wandbildentwürfe und 39 weitere künstlerische Bekenntnisse in der Ausstellung „PROvinz“, einer Ausstellung der Mitglieder des Verbandes Bildender Künstler Thüringen e.V., in der


Galerie Waidspeicher Erfurt
Michaelisstr. 10
99084 Erfurt

vom 5.10. bis 24.11.2013

Entdeckungstour mit einer öffentlichen Führung der Kuratorin
Do. 17.10. um 17 Uhr und Do. 21.11. um 17 Uhr

Podiumsgespräch: PROvinz - Auf die Perspektive kommt es an
am Do, 7.11. um 18 Uhr